Über mich

Hallo, ich bin Tanja. Ich lebe mit meinem Mann und meinen zwei Kindern in Herrenberg und unterrichte aus vollem Herzen Yoga.    

 


Mein Yogaweg

Mit Yoga kam ich bereits in der Kindheit in Berührung, da mein Großvater Yoga lebte und praktizierte. Mein Yogaweg begann vor 20 Jahren, als ich während meines Jura-Studiums unter verspannter Rückenmuskulatur litt und mir mental der wachsende Leistungsdruck zu schaffen machte. Ich fühlte mich geistig und körperlich völlig erschöpft und kraftlos. Zu den Rückenschmerzen, kam irgendwann Migräne und Schlafprobleme hinzu. Mir wurde bewusst, dass ich etwas verändern musste. Ich suchte Rat bei Ärzten, aber alle behandelten nur die Symptome, aber keiner sah die Ursache. Auf Rat meines Opas, besuchte ich 2003 zum ersten Mal ein Yogastudio (Yoga Mitte in Stuttgart).

Ich kann mich noch sehr gut an diesen ersten Besuch erinnern.

Es roch nach Räucherstäbchen, Kerzen brannten und die Teilnehmerinnen sangen Lieder (Mantras) in einer fremden Sprache. Das war alles etwas befremdlich für mich, aber ich blieb und kam regelmäßig wieder. Bald merkte ich erste positive körperliche Veränderungen. Die Körperhaltungen stärkten meine Muskulatur und lösten Blockaden. Wohlig erschöpft konnte ich besser schlafen und die Rückenschmerzen und Migräneanfälle ließen nach. Mein Körper gewann an Stärke und Flexibilität. Atemtechniken und Meditationen beruhigten mein Nervensystem. Die Anspannung fiel von mir mehr und mehr ab und es stellte sich eine wunderbare Ruhe und Zufriedenheit in mir ein.  Ich hatte einen wundervollen Baukasten aus Bewegung, Atem- und Entspannungstechniken gefunden, auf den ich im Alltag zurückgreifen konnte.








Yoga wirkt ganzheitlich

Seitdem gehört Yoga in mein Leben, und das ist neben meinem anspruchsvollen Arbeitsleben und meiner Rolle als Ehefrau und Mutter zweier wunderbarer, wilder Jungs, sehr gut so. Aufgrund meiner eigenen Erfahrung weiß ich, wie wichtig die ganzheitliche Betrachtungsweise des Menschen ist. Nur wenn Körper, Geist und Seele in Balance sind, kann Gesundheit entstehen.

Ausbildungen/Fortbildungen im Bereich Yoga:

2022: Yogatherapie 300h i.A.

2022 zertifizierte Ausbildung „Teacher Training: Yoga gesund üben“ 

2022 zertifizierte Fortbildung „Personal Trainings im Yoga“

2022 zertifizierte Fortbildung „Yoga bei Hüftproblemen“

2021 zertifizierte Fortbildung „gesund Yoga üben“

2021 Ausbildung Yin Yoga und Klang

2020 Ausbildung Pre– Postnatalyoga

2019 Fortbildung Thai Yoga Massage

2019: Ausbildung DTB Mama fit – Baby mit!

2017 Yogalehrer-Ausbildung, Schwerpunkt Vinyasa-Yoga

Mein Anspruch ist es mich stets weiterzubilden. Vor allem im Bereich ,,gesund Yoga praktizieren und lehren" liegt der Schwerpunkt meiner Fortbildungen. Daher absolviere ich derzeit eine 300h Yogatherapie Ausbildung. Dadurch kann ich noch gezielter auf die Bedürfnisse meiner Schüler:innen - im Rahmen von Einzelcoachings und Kleingruppen -eingehen.

"Wir sind was wir denken. Alles was wir sind, entsteht aus unseren Gedanken. Mit unseren Gedanken formen wir die Welt." Buddha